Ingenieurbüro für Leistungselektronik und Antriebe
L-E-A | Dr. Volker Bosch
Beratender Ingenieur / Consultant
Humboldtstr. 21
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: 0711 713967
Mobil: 0170 1243186
Fax: 0711 48994659
info@dr-bosch.com

 

Digitale und analoge Elektronik

FPGA-Prototypen-Board

Für die schnelle Umsetzung von FPGA-Projekten wurde ein einfaches Headerboard entworfen und die Leiterplatte bei einem professionellen Hersteller in Auftrag gegeben.

Auf dem Board ist das FPGA mit allen zugehörigen Baugruppen, wie Konfigurations-ROM, Spannungsregler, JTAG-Programmierstecker und Oszillatoren untergebracht. Zum Einsatz kam die Spartan-III-Familie von Xilinx.

Anstelle des Xilinx-Plattform-ROMs wurde ein preiswertes SPI-Flash-ROM der AT45xx-Familie eingesetzt. Ein kleiner ATtiny45-Mikrocontroller initialisiert das Flash nach dem Power-Up und übergibt anschließend die Kontrolle an das FPGA, welches nun selbsttätig die Configurationsdaten aus dem ROM ausliest. Der Aufbau der Schaltung kann dem Schaltplan (rechts, anklicken zum Vergrößern) entnommen werden.

Sämtliche I/O-Pins des FPGAs und die 3,3-V-Versorgung sind an zweireihige Pfostensteckverbinder geführt, die sich an den beiden Längsseiten des Boards befinden. So kann das FPGA sehr einfach und schnell in neue Funktionsmuster oder Demonstratoren integriert werden.