Ingenieurbüro für Leistungselektronik und Antriebe
L-E-A | Dr. Volker Bosch
Beratender Ingenieur / Consultant
Humboldtstr. 21
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: 0711 713967
Mobil: 0170 1243186
Fax: 0711 48994659
info@dr-bosch.com

 

Dienstleistungen

Messung magnetischer Größen

Die Messung des Magnetfeldes in den verschiedenen Baugruppen einer elektrischen Maschine ermöglicht den einfachen Vergleich eines Funktionsmusters mit der zugehörigen Vorausberechnung. Beispielsweise können magnetische Flüsse in Zähnen und Jochen im Rahmen einer FEM-Rechnung vergleichsweise einfach ermittelt und mit den gemessenen Flüssen im Funktionsmuster verglichen werden.

Eine weitere wichtige Messung betrifft die räumliche Verteilung der Luftspaltflussdichte. Über eine Fourier-Analyse kann anschließend die Grundwellenamplitude des Luftspaltflusses ermittelt werden. Diese ist ein wesentlicher Bestandteil der analytischen Berechnung elektrischer Maschinen.

Für die Analyse von Fremdmustern ermöglicht ein Gausmeter die Messung der Felderregerkurve, die für die zerstörungsfreie Ermittlung des Wickelschemas hilfreich ist.